WETTER IN SÜDTIROL

Ein Ausblick auf das Wetter in Südtirol

Das heutige Wetter

Verbreitet Regen und Schneefall
Ein Genuatief sorgt verbreitet für teils intensive Niederschläge. In der Früh und am Vormittag breiten sich die Niederschläge auf ganz Südtirol aus. Am ergiebigsten fallen sie zwischen Ulten- und Passeiertal sowie in den Dolomiten entlang der Landesgrenze aus. Die geringsten Mengen gibt es vom Eisacktal bis ins Unterpustertal und im Reschengebiet. Die Schneefallgrenze pendelt je nach Niederschlagsintensität meist zwischen 500 und 1200 m, in der Osthälfte Südtirols kann sie vorübergehend auch höher steigen. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte von 2° bis 4°.

Bergwetter

Teils starker Schneefall
Ein Genuatief sorgt verbreitet für teils intensive Niederschläge. Die Bergen liegen in Wolken und verbreitet schneit es. Die größten Neuschneemengen kommen in den Südstaulagen von Ulten bis Passeiertal sowie in den grenznahen Dolomiten zusammen mit 50-70 cm.

Die nächsten Tage

Weiterhin unbeständig
Am Samstag geht es überwiegend bewölkt mit einigen Regen- und Schneeschauern weiter. Der Sonntag bringt wieder verbreitet Niederschläge, der Schwerpunkt liegt in der Osthälfte Südtirols. Die Schneefallgrenze pendelt um 1200-1500 m. Am Montag wechseln Sonne und Wolken, bevor es am Dienstag wieder regnen und schneien kann.

Samstag Sonntag Montag
4°/7° 3°/7° 4°/7°
-1°/3° -2°/4° -1°/5°